WICHTIGE Versicherungen für Polizisten

WICHTIGE Versicherungen für Polizisten

Schon so ist es schwierig festzustellen, welche Versicherungen man wirklich braucht. Und gerade für Polizisten ist es, aufgrund der besonderen Risiken, noch schwieriger die „richtigen“ Versicherungen zu erkennen. Es gibt Unmengen an Empfehlungen, Tipps und Hinweise dazu im Internet, von Bekannten oder auch von Versicherungsvermittlern.

Doch welches sind wichtige Versicherungen für Polizisten und welche sind unwichtig? Im Grunde ist die Lösung sehr einfach. Lassen Sie sich nicht verwirren und achten Sie auf das Wesentliche. Es sollte nie um die Versicherung gehen, sondern um das Risiko, welches Ihnen droht. Und dann können Sie mit zwei einfachen Fragen feststellen, wie „wichtig“ eine Versicherung ist. Grundsätzlich sollten Sie sich Gedanken machen, welche Risiken Ihnen drohen. Dann stellen Sie sich die folgende Frage:

1. Wenn das Risiko eintritt, würde mich das existenziell, finanziell oder gesundheitlich ruinieren?

Wenn Sie feststellen, dass Sie diese Frage mit Ja beantworten müssen, dann sollten Sie sich unbedingt gegen dieses Risiko versichern (MUSS-Versicherung). Versuchen Sie das Risiko so konkret wie möglich zu benennen und sichern Sie nur dieses Risko ab (Kombi-Versicherungen wirken auf den ersten Blick gut, sind es aber in der Regel nicht).

Wenn Sie die  Frage mit Nein beantworten können, dann können Sie sich gegen das Risiko versichern (KANN-Versicherung). Versuchen Sie auch hier das Risiko so konkret wie möglich zu benennen und stellen Sie sich die folgende Frage:

2. Bin ich bereit den geforderten Beitrag zu zahlen, um mich gegen das Risiko abzusichern?

Wenn Sie auch Frage 2 mit Nein beantworten, dann verzichten Sie auf die Versicherung.

Als Ihr unabhängiger Polizei Versicherungsmakler unterstützen wir Sie dabei die Ihnen drohenden Risiken und die dazu passenden Absicherungen zu finden.

INFO – Deutsche und Versicherungen

Grundsätzlich kann man sich gegen fast alles versichern. Viele Deutsche geben für ihre Versicherungen zu viel Geld aus. Und dann auch noch oft für die falschen Versicherungen. Gerade Deutsche neigen oft dazu ihr Eigentum besser zu versicheren, als die eigene Gesundheit oder das eigene Leben. Die eigene Gesundheit und das eigene Leben sind allerdings die Grundlage für das Einkommen und somit für alles, was man sich leisten kann. Wenn das Einkommen wegfällt, dann kann man sich auch logischerweise nicht mehr so viel Eigentum leisten. Dann ist es auch unwichtig, ob dies versichert ist oder nicht.

Diese Seite weiterempfehlen per

Wichtige Versicherungen für Polizisten

Wir zeigen welche Versicherung warum wichtig ist

Checkliste im pdf-Format zum kostenlosen Download

Diese Seite weiterempfehlen per

Versicherungsangebote der Gewerkschaften

Welche Versicherungs-Tarife bzw. Kooperationen bieten einem die Gewerkschaften?

Menü